Bei Übersetzen denkt man zuerst an Sprache. Genauer gesagt an Fremdsprachen wie Englisch, Italienisch oder Spanisch. Dabei vergisst man leicht, dass professionelle Übersetzer hauptsächlich in ihre Muttersprache übersetzen und die große Kunst darin besteht, sich zielgruppengerecht in den facettenreichen Registern der eigenen Sprache auszudrücken. So müssen z.B. Verbrauchertexte wie Bedienungsanleitungen für jeden einfach und klar verständlich formuliert werden, während Texte für ein Fachpublikum in der Terminologie der jeweiligen Fachsprache zu übersetzen sind. Als Fachübersetzer sprechen wir nämlich nicht nur die Sprache Ihrer Kunden, sondern auch die technische Fachsprache der Infomationstechnologie, Telekommunikation, Medizin und Medizintechnologie.

In die Muttersprache übersetzen

Ein ungeschriebener Branchenstandard lautet, dass man stets in seine Muttersprache übersetzt. Der Grund ist einfach: Auch nach mehrjährigem Fremdsprachenstudium und vorübergehenden Auslandsaufenthalten sind nur wenige in der Lage, sich in einer Fremdsprache so sicher in allen Nuancen auszudrücken wie ein Muttersprachler. Nuancen sind Feinheiten, die über die Akzeptanz des Lesers und den geschäftlichen Erfolg der Kommunikation mitentscheiden.

Deutsch ist unsere Muttersprache, daher fertigen wir deutsche Übersetzungen für folgende Sprachen:

  • Übersetzung Englisch – Deutsch
  • Übersetzung Italienisch – Deutsch
  • Übersetzung Spanisch – Deutsch

In die Fremdsprache übersetzen

Verstehen Sie uns nicht falsch, wir wollen niemandem die Fähigkeit absprechen, einen Text in eine erlernte Fremdsprache grammatisch, lexikalisch und syntaktisch einigermaßen korrekt zu übertragen. Wie gesagt, es geht um Feinheiten, und bei längeren Texten dürfte dies jedem muttersprachlichen Leser auffallen und ggf. befremden, was zu einer Abhlehnung des Textes und in der Folge auch des Unternehmens oder seines kommerziellen Angebots führen kann. Unter diesem Aspekt ist der eigene Mitarbeiter mit fremdsprachlichen Kenntnissen oder Englisch als Abiturfach also nicht die beste Wahl für eine geschäftlich genutzte Übersetzung in die Fremdsprache.

Zum oben beschriebenen Muttersprachenprinzip gilt in der Übersetzungsbranche: Ausnahmen bestätigen die Regel. Wer über Jahre hinweg gut integriert im Ausland lebt, studiert und arbeitet, kann sich auch eine Fremdsprache auf quasi-muttersprachlichem Niveau aneignen. Auch mag es vorkommen, dass ein Ausgangstext fachlich so komplex ist, dass er praktisch nur von einem Muttersprachler verstanden und übersetzt werden kann. Und dann gibt es natürlich noch die sprachlich, lexikalisch, syntaktisch und fachlich sehr einfachen Texte, die auch ein Nicht-Muttersprachler sicher beherrschen kann (z.B. standardisierte Dokumente wie Personenstandsurkunden und Zeugnisse, Rezepte & Speisekarten, einfache Korrespondenz, Anweisungen, allgemeinsprachliche Beschreibungen usw.).

Obwohl wir beide mehrere Jahre im englischsprachigem Ausland gelebt haben, beauftragen wir in aller Regel freiberufliche Kollegen mit Übersetzungen für beispielsweise folgende Sprachen:

  • Übersetzung Deutsch – Englisch
  • Übersetzung Deutsch – Italienisch
  • Übersetzung Deutsch – Spanisch

Fachsprachliche Texte übersetzen

Wenn Sie einen Übersetzer fragen, ob er sich mit diesem oder jenem Fachgebiet auskennt, wird er in aller Regel „Ja“ sagen oder etwas von „schnell einarbeiten“ murmeln, aus Angst, er würde einen Auftrag verpassen oder müsse gar ablehnen. Hands aufs Herz: Haben Sie sich in Ihrem Studium der BWL, Informationstechnologie, Medizin, Medizintechnik oder einer Ingenierswissenschaft  „mal schnell“ eingearbeitet? Vermutlich nicht, denn eine Fachsprache erlernt man nicht auf die Schnelle, sondern man erwirbt sie genau wie eine Fremdsprache im Laufe mehrerer Jahre regelmäßiger Auseinandersetzung mit einem Thema, einer Branche, einem Fachgebiet. Kurzum: Durch Spezialisierung.

Kennzeichnend für Fachsprachen sind u.a. Fachbegriffe, eine hohe Dichte von Fremdwörtern, Bedeutungsunterschiede zur Alltagssprache und abweichende Sprachregeln (z.B. ansonsten unzulässige Pluralformen wie Wässer, Sände, Mehle). Viele dieser Fachbegriffe finden sich in keinem normalen Wörterbuch, auch nicht in den gängigen Online-Glossaren wie Leo.org oder Dict.cc. Hinzu kommt, dass innovative Firmen nicht nur neue Produkte oder Verfahren schaffen, sondern auch eine neue dazugehörige Terminologie.

In solchen Fällen wirken Übersetzer sprachgestaltend mit. Möchten Sie anspruchsvolle Fachtexte, Werbetexte oder andere geschäftskritische Texte übersetzen lassen, z.B. ins technische Englisch oder ins technische Deutsch, sind wir der richtige Ansprechpartner.