Terminologie als Erfolgsfaktor für die Corporate Language

Sprache ohne Verwirrung – Die Rolle des Terminologiemanagments

Wohldefinierte Terminologie gehört zum wertvollsten Kapital Ihres Unternehmens. Sie vereinfacht die mehrsprachige Produktkommunikation, strafft den Übersetzungsprozess und senkt dadurch die Übersetzungskosten, hebt Sie von Ihrer Konkurrenz ab und hilft, durch Missverständnisse entstehende Unkosten zu reduzieren. Durch konsistente Produktterminologie und einheitliche Sprachgebung stärken Sie zudem die Corporate Identity Ihres Unternehmens.

Wir bieten hierzu folgende Leistungen an:

  • Kontextbasierende Terminologieextraktion
  • Erstellung und Pflege mehrsprachiger Termbanken

Wir beherrschen alle im Terminologieprozess bedeutsamen Softwareprodukte wie z. B. SDL MultiTerm und
Kilgray qTerm. Gerne beraten wir Sie zu allen Fragen rund um die Pflege Ihrer Terminologie.

„Wenn ich ein Wort gebrauche”, sagte Humpty Dumpty, „dann heißt es genau, was ich für richtig halte – nicht mehr und nicht weniger.”

„Es fragt sich nur”, sagte Alice, „ob man Wörter einfach etwas anderes heißen lassen kann”.

„Es fragt sich nur“, sagte Humpty Dumpty, „wer der Stärkere ist, weiter nichts.“

(Aus: Lewis Carroll, Alice hinter den Spiegeln)

Terminologiearbeit bzw. Terminologiemanagment ist eine laufende Aufgabe. Sie kann im Übersetzungsprozes der Übersetzung bzw. Lokalisierung vorgelagert sein oder während der Übersetzung im engeren Sinne stattfinden.